Serienbriefe

… sind Briefe immer gleichen Inhalts, nur an verschiedene Adressen/Personen. Im Zeitalter des eMail-Verteilers keine besondere Sache mehr, für 'Gedrucktes' aber immer noch gern genommen.

 

Übrigens: Ob Sie nun vorhaben, Ihre Weihnachtsgrüße oder Ihre Bewerbung zu versenden, überlegen Sie immer, ob Ihrem Adressaten so eine 'Massendrucksache' behagt ;) 

 

Grundvoraussetzung eines Serienbriefes ist eine Adress-Liste, also eine strukturierte Tabelle, aus der das Programm die jeweiligen Infos herausziehen kann. 

 

Je präziser Sie diese Tabelle strukturieren, umso genauer wird auch Ihr Serienbrief - Sie kennen alle diese unsäglichen Anschreiben "Herr/Frau Name…"  - unser OpenOffice ist leider nicht so schlau, automatisch am Vornamen zu erkennen, ob es sich bei 'Karl' (einfach) oder bei 'Kim' (schwieriger) um Männchen oder Weibchen handelt. 

 

Und natürlich steht die Serienfunktion nicht nur für Adressfelder zur Verfügung! …